Ab dem Schuljahr 2017/18 findet die Wahl zum Elternbeirat folgendermaßen statt:

  • Die Mitglieder des Elternbeirates werden aus allen Erziehungsberechtigten gewählt, die mindestens ein Kind an der Schule haben.
  • Wahlberechtigt sind ebenfalls alle Erziehungsberechtigte mit Kind(ern) an der Schule. Pro Kind an der Schule kann eine Stimme vergeben werden.
  • Jeder Wahlberechtigte kann als Kandidat vorgeschlagen (sein Einverständnis vorausgesetzt) werden oder sich selbst vorschlagen.
  • Der Elternbeirat besteht aus maximal 12 Mitgliedern.
  • Die Amtszeit des Elternbeirates endet nicht mehr mit Ablauf des Schuljahres, sondern mit der Wahl des nachfolgenden Elternbeirates.

Wahlvorschläge einreichen

 

Weiterführende Informationen