Durch die Schulhaussanierung hat sich die Situation während der Pausen stark geändert. Deshalb war es nötig, die bisherigen Regeln anzupassen.

Hier können die aktuellen Regeln nachgelesen werden:

 

An folgenden Orten dürfen Schüler ihre Pause verbringen:

 

1. Auf dem großen Pausenhof (auch zum Rennen und Austoben)

2. In der Aula und den Gängen (ruhig und ohne den Weg zu blockieren)

 

Hier darfst du nicht hin! Das ist verboten:

 

1. Aufenthalt im Klassenzimmer

2. Verlassen des Schulgeländes

3. Auf dem öffentlichen Weg um das Schulhaus herum (NEU wegen der Baustelle!) sowie an der Turnhalle.

4. Aufenthalt auf den Treppen

5. Aufenthalt oben (Bereich vor Lehrerzimmer, Schulleitung und Sekretariat)

 

Damit haben die Pausenaufsichten neue Aufgaben:

 

        1. Sie achten darauf , dass oberer Bereich und Treppen frei sind

      2. Sie achten darauf, dass es in den Gängen ruhig und geordnet zugeht.

Anweisungen der Aufsichten sind zu befolgen! Pausenaufsichten erkennt ihr an einem Ausweis!

 

 

Pausenfußball

Das Fußballfeld des kleinen Pausenhofs ist in diesem Jahr nicht zugänglich. Mit den Schülern konnten relativ zügig Kompromisse geschlossen werden, sodass weiterhin die Fußballer auf ihre Kosten kommen und einen geeigneten Ort zum Spielen fanden. Eine einheitliche Regelung gibt es nicht.