Am  21. und 22.10.2020 wurde in unserem Werkraum fleißig gearbeitet  Unter Anleitung von Herrn Spreng wurde den Schülern/innen das Drechselhandwerk praktisch nähergebracht. Die Schüler/innen durften an diesen Tagen Werkstücke an Drechselmaschinen selbst herstellen und ihre Erfahrungen beim schabenden Bearbeiten von Holz machen. Ganz stolz waren die Schüler/innen auf ihre Salz- und Pfefferstreuer und den Kerzenständer. Jedes anders, jedes ein Einzelstück. Ein Bezug zur handwerklichen Berufs- und Arbeitswelt wurde so am eigenen Tun wahrgenommen. Gefördert wird das Programm "Praxis an Mittelschulen" vom Freistaat Bayern".

Eine tolle Sache!

Hier ein paar Schülerstimmen zu diesem gelungenen Workshop:

Es war sehr interessant und spannend. Jan B.

Es war super cool, das würde ich gerne nochmal machen.

Ich fand es sehr schön. Herr Spreng hat gut erklärt, hatte schöne Beispiele dabei.

Ein netter Mann. Hat viel Spaß gemacht.

Ich war noch nie so stolz auf ein Stück Holz!! Angeliija K.

Fotos: K. Fella  
 
   
© Mittelschule Bad Brückenau