Am 2. Juli besuchten die Klassen 7bG und 7c zusammen mit ihren Klassenlehrern die Freiwillige Feuerwehr in Bad Brückenau. Drei erfahrene Feuerwehrmänner nahmen sich Zeit für uns, um uns die Inhalte unseres PCB-Unterrichts zum Thema „Verbrennung“ von der praktischen Seite zu zeigen. So durften wir beispielsweise selbst einen Feuerlöscher beim Brand eines Mülleimers ausprobieren. Außerdem durften wir uns die unterschiedlichen Löschfahrzeuge ansehen und uns hineinsetzen. Dabei erfuhren wir auch, dass die Feuerwehr in Bad Brückenau bald ein nagelneues Fahrzeug bekommt. Am spektakulärsten war die Explosion am Ende unseres Besuchs. Hier führten uns die Feuerwehrmänner vor, was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löscht.

 

   
© Mittelschule Bad Brückenau