In der 7. Klasse:

 

Ablauf:

-          Potenzialanalyse:

Lösen von berufsfeldfremden Aufgaben unter intensiver Beobachtung

Einzelgespräch mit jedem Schüler über seine festgestellten Potenziale

Dauer: 2 zusammenhängende Tage

Ort: Bildungsstätte der GbF Bad Kissingen

 

Nach der Potenzialanalyse dürfen die Schüler im Unterricht Wunschberufsfelder für die Berufsorientierungswoche wählen.

-          1. Berufsorientierungswoche

Die Schüler besuchen jeweils 2 Tage ein Berufsfeld und 3 Tage ein anderes Berufsfeld (es gibt Berufsfeldkombinationen). Den Schwerpunkt (3 Tage) dürfen sie wählen.

Auch nach dieser Woche erhalten die Schüler eine schriftliche Auswertung.

Dauer: 1 Woche

Ort: Bildungsstätte der GbF Bad Kissingen

 

In der 8. Klasse:

 

-          2. Berufsorientierungswoche

Die Schüler lernen eine Woche ein neues Berufsfeld (anderes Berufsfeld als in der 7. Klasse) kennen. Im Anschluss bekommen die Schüler wieder eine schriftliche Auswertung.

Dauer: 1 Woche

Ort: Bildungsstätte der GbF Bad Kissingen

   
© Mittelschule Bad Brückenau